Neues Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll in Gundremmingen – Wichtige Fragen an RWE und das Land Bayern

Es ist naheliegend, dass für das Abwracken von Schwabens gefährlichster Industrieanlage auch Werkstätten und Lagerhallen benötigt werden. Unseres Wissens hat weder das RWE noch das Landratsamt Günzburg als Organ der Staatsregierung transparent über das in Gundremmingen geplante neue Zwischenlager informiert. Damit sind wichtige Fragen unbeantwortet:

Weiterlesen

Aiwanger, Glauber, Söder: Bei der Atomkraft sind sie laut – doch Windräder wurden kaum gebaut

 Medienerklärung 15.9.23

 Wie sieht die Energiewendebilanz der Staatsregierung in der zu Ende gehenden Le-gislaturperiode aus? 

In Deutschland ist mittlerweile die Windkraft die größte Stromquelle.

https://www.energy-charts.info/charts/energy/chart.htm?l=de&c=DE&chartColumnSorting=default&interval=year&source=total&stacking=single&legendI-tems=0111111111101111110&partsum=1

Weiterlesen

Aktualisierte Zahlen über das 1. Halbjahr 23 zeigen: Bayern versagt bei der Windenergienutzung – Strommarkt teilen

Mediuenerklärung 25.7.2023

Schleswig-Holstein mit einem Fünftel der Fläche Bayerns hat im ersten Halbjahr netto 60 neue Windkraftanlagen(WKA) errichtet und 114 genehmigt. Baden-Württemberg mit der Hälfte der Fläche Bayerns hat netto 10 neue WKA errichtet und 16 genehmigt. In Nordrhein-Westfalen, halb so groß wie Bayern aber dichter bevölkert, wurden stolze 174 neue Windkraftanlagen genehmigt. Bayern als flächengrößtes Bundesland hingegen hat netto vier neue errichtet und drei genehmigt.

Weiterlesen

Bürgerinitiative FORUM lädt zum Sommertreffen nach Sontheim (Brenz) ein. Es gibt was zu feiern .

Medienmitteilung v. 20.7.23

Mi. 26.7.23 | 19:00 Uhr Gasthaus Kult  —  im Garten (bei Regen im Wirtshaus) Brenzer Str. 30, 89567 Sontheim

Auch mal feiern.

Im Mai und im Juni 2023 war die Solarenergie Deutschlands größte Stromquelle. Bisher im Juli 23 liegt der Anteil der Erneuerbaren Energien (EE-Quote) am gesamten Stromverbrauch in Deutschland bei 63,1 %.

Weiterlesen

Politik muss in der Demokratie die Wahrheit den Mitbürger*innen sagen!

Medienerklärung zur heutigen Demonstration „AUSGE-TRUMPT“ in München 1. Juli 2023

Unsere Bürgerinitiative unterstützt als wohl Deutschlands mitgliederreichste AntiAtom-BI diese von der SPD angestoßene Demonstration. Es wurden in den letzten Monaten gerade in Bayern wieder viele Lügen über den Klimaschutz und die Energiepolitik verbreitet. Dabei sind existenzielle Dinge unbestreitbar:

Weiterlesen

Suche und Bau eines Endlagers in Deutschland – Aufbruch 2020

Informationen für Umweltschützerinnen Nr.: 2020-4

 FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager + für eine verantwortbare Energiepolitik e.V.  Vorstand: Ulrike Brenner (Ellerbach/Holzheim), Monika Hitzler (Kicklingen), Raimund Kamm (Augsburg)
Es schreibt: Raimund Kamm, r.Kamm@anti-akw.de www.atommuell-lager.de
Erstellt: 13.9.20 | Stand: 11/05/23 

 

Wie der Atommüll erzeugt wurde und wird 

In Deutschland wurde seit dem 31. Oktober 1957 in Atomreaktoren hochradioaktiver Atommüll produziert. Damals begann die Kettenreaktion im Forschungsreaktor Garching. Dann wurden Re-aktoren in Rossendorf bei Dresden, in Karlsruhe, im bayerischen Kahl, … in Betrieb genommen. In allen Reaktoren wird Uran gespalten. 

Weiterlesen