Wir über uns

Im Verein FORUM vereint uns der Wille zum Widerstand gegen den Betrieb des Atommüll-Lagers am AKW Gundremmingen. Auch die Sorge um die Lebensgrundlagen für unsere Nachkommen führt uns zusammen. Wir bemühen uns deshalb um eine verantwortbare Energiepolitik als Alternative. Wir kommen als Menschen zusammen, die einerseits die bisherige Nutzung der Atomenergie als bedrohlich empfinden und daran arbeiten, die übliche Verdrängung der enormen Risiken der Atomtechnik zu überwinden, andererseits wollen wir im FORUM einen Beitrag zur Energiewende leisten, mit einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Energie (z.B. durch Energieeinsparung als unsere größte Energiequelle, Förderung von Solarenergie, von Wind- und Wasserkraft und von Nutzung der Biomasse).

Die Zusammenarbeit der Mitglieder im FORUM ist anders als aus sonstigen Vereinen gewohnt. Zur Information über unseren Arbeitsstil dient das Infoblatt „Wie wir im FORUM arbeiten wollen“, sowie die Vereinssatzung.

Um unser Ziel zu erreichen, müssen wir noch mehr Menschen überzeugen. Dafür haben wir noch mehr Argumente als Informationen für Umweltschützer hinterlegt. Denn wir wollen nicht nur billig überreden, sondern wirkliche Einsicht erreichen. Noch mehr Informationen erhalten Sie in unserem Archiv

Bitte helfen Sie mit, werden auch Sie ein FORUM-Mitglied oder spenden Sie für unsere Arbeit steuerlich abzugsfähig!

  • Vorstand:
    Raimund Kamm, Monika Hitzler und Uli Brenner
Aktuell
Termine
  • Keine Veranstaltungen
Mailverteiler
Hier können sie sich in unseren Mailverteiler eintragen, um aktuelle Mitteilungen zu erhalten: