Apell von campact! Die Kohle abschalten – nicht den Klimaschutz
Bitte unterzeichnen

 

Herzlich Willkommen

beim Verein FORUM Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik e.V.

Am Standort Gundremmingen (zwischen Augsburg und Ulm) wurde mit den Blöcken B und C Deutschlands größtes Atomkraftwerk betrieben. Daneben steht noch die Ruine des Blocks A, der 1979 durch einen Unfall mit Totalschaden „den Betrieb beendete“. Jetzt bedroht uns dort noch der Block C. Er ist Deutschlands letzter Siedewasserreaktor. Seine Konstruktionsfehler machen ihn zum gefährlichsten deutschen Reaktor.

Nebenan entsteht mit 192 CASTOR-Stellplätzen für Hochrisiko-Atommüll Deutschlands größtes Atommüll-Lager. Jeder einzelne dieser CASTOREN enthält so viel langdauerndes Inventar, wie insgesamt 1986 bei der Katastrophe von Tschernobyl freigesetzt wurde. Der dort abgestellte Atommüll muss über 1 Million Jahre sicher von Mensch, Tier und Pflanze abgeschirmt werden, damit er keinen Schaden anrichten kann.

Weder das AKW noch das Zwischenlager sind terrorsicher.

Der Verein FORUM, Gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik e.V.

  • kämpft gegen den Betrieb des Atommüll-Lagers und für den Schutz der Bevölkerung,
  • fordert und fördert das 3 x E- Konzept Energieeinsparung, Energieeffizienz, Erneuerbare Energie.

Möchtest Du dich aktiv an unseren Aktionen beteiligen? Werde bei uns Mitglied.
Sie halten unser Engagement für gut und wollen uns mit einer Spende unterstützen?

Medien – Aktuell
Informationen
Termine
  • Keine Veranstaltungen
Mailverteiler
Hier können sie sich in unseren Mailverteiler eintragen, um aktuelle Mitteilungen zu erhalten: